Göttinger Woche - Wissenschaft & Jugend
Eine Reise in die Welt der Minerale und Dinosaurier
Angebot
Viele Vorgänge auf der Erdoberfläche und in der Erde scheinen wie von Zauberhand zu geschehen. Tatsächlich aber sind sie das Ergebnis von dynamischen Vorgängen, die oft im Kleinen beginnen und große Auswirkungen in Raum und Zeit zeigen können. Geologische Vorgänge wie z. B. Erdbeben oder Meteoriteneinschläge hinterlassen charakteristische Spuren, die man deuten kann. Wir wollen solche Spuren zeigen und ebenso die Methoden und Hilfsmittel, um sie zu deuten.
Diese Veranstaltung hat das Ziel, einen Überblick über die Geologie und Mineralogie anhand der Ausstellungen im Göttinger Geozentrum zu geben. Gleichzeitig können die Schüler_innen selbst durch einfache Praktiken Gesteine und Minerale ansprechen.
Zeit
Termin (nur vormittags) nach Vereinbarung
Dauer 1,5 Stunden
Ort
Göttinger Geozentrum, Geopark, Goldschmidtstr. 1, 37077 Göttingen
Zum Lageplan
Zielgruppe
2. - 9. Jahrgang
Teilnehmerzahl
5 - 30 Personen
Bemerkungen
Einblick in die Geologie und Mineralogie
Besuch des Geozentrums und Spurensuche im Geopark
Ansprechperson
Dr. Kirsten Techmer, Tel. 0551/39-3931, E-mail: ktechme1@gwdg.de
Anmeldung
Eine Onlineanmeldung ist bei diesem Kurs leider nicht möglich.
Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 04.06. im Sekretariat unter Tel. 0551/39-3892 oder 0551/39-3931, Fax 0551/39-9521, Email: ktechme1@gwdg.de
Download
jetzt herunterladen


Geowissenschaftliches Zentrum der Universität Göttingen
Geowissenschaftliches Zentrum der Universität Göttingen
Suche
Download
Programm anfordern Sponsoren Sponsoren
Impressum
created by vokativ