Göttinger Woche - Wissenschaft & Jugend
Eine botanische Reise:
Vielfalt auf dem Acker
Angebot
In Botanischen Gärten findet man viele Pflanzen aus sehr unterschiedlichen Lebensräumen. Einige sind heimisch, andere kommen von weit her. Botanische Gärten erforschen die Pflanzenwelt und sichern die Artenvielfalt. Viele Arten sind in unserer Kulturlandschaft selten geworden, ein Beispiel hierfür sind Pflanzengesellschaften auf Äckern und an Ackerrändern. Wie ist dieser Lebensraum entstanden? Woher kommen die Pflanzen und welche Strategien haben einzelne Arten entwickelt, um sich dem neu geschaffenen Lebensraum anzupassen? Im Detail werden die Schülerinnen und Schüler im Botanischen Garten Getreidearten und deren Ackerbegleitflora kennenlernen.
Zeit
Di., 14.06., 9 - 11 Uhr
Dauer 2 Stunden
Ort
B-LAB, Lebenswissenschaftliches Schülerlabor
Zur Homepage
Zielgruppe
5. - 12. Jahrgang
Teilnehmerzahl
10 bis Maximal 20 Personen
Bemerkungen
Je nach Absprache können verschiedene Schwerpunkte gewählt werden.
Anmeldung
Eine Onlineanmeldung ist bei diesem Kurs leider nicht möglich.
Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 05.06. bei Christine Battmer, Tel.: 0551/39-5709, E-Mail: c.battmer@zentr.uni-goettingen.de
Download
jetzt herunterladen


Universität Göttingen
Universität Göttingen
Alter Botanischer Garten
Suche
Download
Programm anfordern Sponsoren Sponsoren
Impressum
created by vokativ