Göttinger Woche - Wissenschaft & Jugend
Ein Sokratisches Gespräch
Angebot
Bei einem Sokratischen Gespräch beschäftigen wir uns vertiefend mit einem von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst gewählten philosophischen Thema (z.B. Wahrheit, Freiheit, Glück, Freundschaft oder auch Angst, Gewalt, Schuld oder Tod). Durch differenzierte Begriffsklärung, wechselseitige Verständigung und dem schriftlichen Festhalten der in der Argumentation mit anderen erzielten Resultate soll in einem Gruppengespräch eine Verständigung über die Verständigung erzielt werden. Der besondere Reiz dieser Gesprächsform liegt darin, dass das gewählte philosophische Thema am Beispiel einer von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst erlebten Situation („Fassen im Konkreten”) gemeinsam untersucht wird. Nachdem ein Thema abgestimmt worden ist, wird ein themenbezogenes Beispiel protokolliert. Anschließend werden alle Assoziationen gesammelt, die die Gruppe für die Interpretation des Beispiels anbietet. Nach dieser Vorbereitung setzt das Sokratische Gespräch ein, indem überprüft wird, welche der angebotenen Interpretationen konsensfähig ist. Dabei kann die Wahrnehmung der anderen und die eigene Ausdrucksfähigkeit gemeinsam geübt werden.
Zeit
Di., 14.06., 14 -18 Uhr
Ort
Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Geiststr. 10 , 37073 Göttingen
Zur Homepage
Zielgruppe
10. - 12. Jahrgang
Teilnehmerzahl
8 - 12 Personen
Bemerkungen
Die Methode des Sokratischen Gesprächs macht es erforderlich, das alle Angemeldeten von Anfang bis Ende am Gespräch teilnehmen.
Ansprechperson
Prof. Dr. Reinhard Schulz
Anmeldung
Eine Onlineanmeldung ist bei diesem Kurs leider nicht möglich.
Verbindliche Anmeldung bis zum 01.06. Institut für Philosophie, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Tel.: 0441/798-4402 Reinhard.Schulz@uni-oldenburg.de
Download
jetzt herunterladen


Universität Oldenburg
Universität Oldenburg
Fakultät IV - Human- und Gesellschaftswissenschaften Akademie der Wissenschaften
Akademie der Wissenschaften
Suche
Download
Programm anfordern Sponsoren Sponsoren
Impressum
created by vokativ