Göttinger Woche - Wissenschaft & Jugend
Historische Detektivarbeit: lateinische Handschriften entziffern
Angebot
Die Teilnehmer_innen haben die Möglichkeit, unter Anleitung eigenständig Reproduktionen lateinischer Handschriften des Mittelalters zu entziffern und das Spektrum der aus ihnen ermittelbaren kulturgeschichtlichen Informationen kennenzulernen.
Zeit
Mi.15.06.
1. Block: 14 - 15.30 Uhr
2.Block: 15.30 - 17.00 Uhr
Dauer 1,5 Stunden
Ort
Universität Göttingen, Kulturwissenschaftliches Zentrum (KWZ), Bibliothek des Zentrums für Mittelalter- und Frühneuzeitforschung, Heinrich-Düker-Weg 14, 1. OG, Trakt B, Treffpunkt: Foyer des KWZ
Zur Homepage
Zielgruppe
10. - 12. Jahrgang
Teilnehmerzahl
Maximal 15 Personen
Ansprechperson
Dr.Martin Borchert, s.Anmeldung
Anmeldung
Eine Onlineanmeldung ist bei diesem Kurs leider nicht möglich.
Verbindliche Anmeldung bis zum 31.05. bei Dr. Martin Borchert schriftlich per E-Mal an Martin.Borchert@phil.uni-goettingen.de
Download
jetzt herunterladen


Universität Göttingen
Universität Göttingen
Abteilung für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
Suche
Download
Programm anfordern Sponsoren Sponsoren
Impressum
created by vokativ